Es war einmal …

14. Februar 2013 um 13:15 von Heike Petersen

… ein langer Umzug von Schleswig-Holstein nach Südspanien. Weniger wegen der 3000 Kilometer, mehr wegen der 3 Jahre zwischen dem Auszug im Norden und dem Einzug im Süden. Der alte LT, der mir lediglich vorübergehend ein Zuhause bieten sollte, hatte mir ein Geschenk gemacht, auf das ich unerwartet lange nicht mehr verzichten wollte: Faszination Minimalismus!

2010 habe ich mich in das Türmchen verliebt und lernte, wieder immobil zu wohnen. Das neue Zuhause war klein und hatte wenig Komfort, dafür aber einen bestechenden Charme, eine riesige Dach-Terrasse, Strom … und Internet! Luxus pur – mit wenig Geld.

Märchenhaft? – Das kann doch jede/r!

 

4 Kommentare

Kommentare (4)

  1. Liebe Heike! Wenig Komfort ist doch wurscht! Fließend Wasser hast Du doch auch, oder? *schmunzel* Palmen vor dem Fenster und wegen der Dachterrasse wird Dich jeder beneiden!!! Ich auch ;o).
    Herzliche Grüße und Umarmung aus dem eiskalten Norden…. Gina

    • Liebe Gina, das Rapunzeltürmchen ist ja mittlerweile Vergangenheit. Es war einmal …
      Mein Prinz und ich sind weitergezogen und haben ein neues märchenhaftes Zuhause. Und der unschätzbare Komfort eines Lebens an der Meerenge von Gibraltar, findet sich im Namen der Region wieder: Costa de la Luz = LICHT!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert