Köstliches à la carte, No 3

Der Longdrink:

 

Sehr geehrte Frau Petersen, sehr geehrter Herr Lange,
herzlichsten Dank für die Einsendung Ihres Briefes, mit dem Sie uns Ihr Manuskript “Paradiesundjenes“ zur Veröffentlichung anbieten.
Die Prüfung durch das Lektorat hat leider ergeben, dass es nicht zur Publikation in unserem Programm geeignet ist.
Bitte sehen Sie uns nach, dass wir keine weitere Begründung abgeben. Aber die Vielzahl der eingehenden Manuskripte und Angebote, die neben der Arbeit an den laufenden Projekten gelesen und beurteilt werden müssen, erlaubt leider keine raschere und detaillierte Begründung.
Wir bedauern, Ihnen keinen günstigeren Bescheid geben zu können und wünschen Ihnen an anderer Stelle viel Erfolg.
Mit freundlichen Grüßen
(Unterschrift)

              Eine ‚Haltungsnote‘? Gerne hier: im Web-log.